RWB investiert in Mittel gegen Krebs


Um im Kampf gegen Krebs Leben zu retten, sind immer wieder neue Therapieansätze gefragt. Ein wichtiger Markt, in den jetzt auch die RWB investiert.

40 Bewertungen

Ein bitterer Schicksalsschlag, der für die Betroffenen meist plötzlich kommt: die Diagnose Krebs. Auch wenn nicht jeder Kampf gewonnen werden kann, werden die Medikamente und Therapien für die verschiedenen Stadien der Krankheit immer besser. Sie können den Verlauf der Krankheit hinauszögern oder das Leiden der Patienten signifikant lindern.

Das Unternehmen Antengene Medical hat sich auf Medikamente und neue Therapien für Krebspatienten in China spezialisiert und fünf Wirkstoffe entwickelt, die das Zellwachstum beeinflussen. Über den chinesischen Zielfondsmanager Fountainvest Partners ist nun auch die RWB in Antengene investiert und damit auch die Kunden der RWB Rentenversicherung sowie die Anleger der Fonds RWB Asia I, II, III, China IV, International III, IV, VI und des RWB Cost Average.

jetzt bewerten

Quellen

www.biospectrumasia.com