Neues Investment in deutschen E-Mobility-Spezialisten


Der RWB Zielfondsmanager Odewald hat in die AMT Schmid GmbH investiert und damit sein Portfolio um einen Hidden Champion im Bereich Antriebstechnik ergänzt.

19 Bewertungen

Elektroauto lädt an Steckdose auf

Rollstühle, Treppenlifte und Co. Der Markt für elektrische Antriebssysteme boomt und das deutsche Unternehmen AMT Schmid GmbH ist auf diesem Bereich europaweit marktführend. Seit 40 Jahren entwickelt die Firma aus Sauldorf-Krumbach batteriebetriebene Anwendungen sowohl für standardisierte Systemlösungen als auch für Anfertigungen nach individuellen Kundenwünschen.

Im Produktportfolio von AMT Schmid befinden sich übrigens auch extrastarke Antriebe für Golfcarts und Schwerlast-Fahrzeuge, die in extremen Geländen über 30 km/h fahren können. In Zukunft werden nun auch die RWB Anleger der Fonds Germany II und III vom Erfolg des deutschen Mittelständlers profitieren, denn über den Zielfondsmanager Odewald sind sie an der AMT Schmid GmbH beteiligt.

Möchten auch Sie in Unternehmen wie dieses investieren? Dann informieren Sie sich hier über die RWB Private Equity Fonds.

jetzt bewerten

Quellen

www.ma-review.de