NEUER EXIT: Wenn Onlineshopping Rendite bringt


Wieder ein guter Deal für RWB Anleger: Die amerikanische Online-Supermarkt-Kette Smart&Final wurde erfolgreich verkauft.

37 Bewertungen

Buntes Gemüse

Lieferung in unter zwei Stunden – davon können viele Online-Supermärkte nur träumen. Das amerikanische Unternehmen Smart&Final macht genau das möglich, denn die erste Bestellung ist nicht nur kostenlos, sie ist auch garantiert innerhalb von 120 Minuten da. Dabei ist die Auswahl riesig. Ob alles für einen gemütlichen Grillabend, Milch in Fünf-Liter-Packungen oder leckeres Sushi – per Klick landet jeder Leckerbissen im virtuellen Einkaufswagen und ist im Handumdrehen geliefert.

Der RWB Zielfondsmanager Ares hat Smart&Final im Jahr 2012 gekauft und konnte den Wert des Unternehmens in den letzten sieben Jahren signifikant steigern. Davon profitieren nun auch RWB Anleger, denn insgesamt erhalten die Fonds RWB International II, III, IV und V sowie der RWB Cost Average über 400.000 US-Dollar.

Sie möchten ebenfalls in Unternehmen wie Smart&Final investieren? Dann informieren Sie sich hier über Ihre Möglichkeiten.

jetzt bewerten

Quellen

www.supermarketnews.com