NEUER EXIT voraus: Kreuzfahrt ohne Dresscode bringt Rendite


Das Unternehmen Norwegian Cruise Line hat die Kreuzfahrt-Branche revolutioniert und damit seinen Wert gesteigert. Wie, lesen Sie hier:

92 Bewertungen

Kreuzfahrtschiff im Sonnenuntergang

Regeln sind (auch mal) dafür da, gebrochen zu werden. Genau das dachte sich die Firma Norwegian Cruise Line (NCL), die durch einen unkonventionellen Schritt eine regelrechte Revolution in der Kreuzfahrt-Branche anzettelte. Denn als erste Kreuzfahrtgesellschaft mit einer 51-Jährigen Tradition befreiten sie sich von den üblichen Standards der sonst sehr steifen Cruise-Policy.

Der gewagte Schritt: Auf ihren Fahrten verzichteten sie auf Dresscodes, führten flexible Zeiten für das Abendessen ein und gaben den Gästen die Möglichkeit ihr eigenes, individuelles Programm an Board zusammenzustellen. Und das, ohne auf den üblichen Luxus zu verzichten.

Ein Erfolgskonzept, das bis heute aufgeht. Denn seitdem gibt es nicht nur etliche Nachahmer, sondern auch eine enorme Wertsteigerung von NCL. Und darüber können sich nun auch RWB Anleger freuen. Denn insgesamt fließen ca. 300.000 US-Dollar an die Dachfonds RWB International I, II und III sowie den RWB Cost Average.

Sie möchten ebenfalls von erfolgreichen und innovativen Unternehmen wie NCL profitieren? Dann informieren Sie sich hier.

jetzt bewerten

Quellen

www.nclhtdmedia.com