Neuer EXIT: Indische Bank erfolgreich verkauft.

Wieder ein erfolgreicher Verkauf: Der EXIT der indischen City Union Bank brachte RWB Anlegern eine halbe Million US-Dollar.

73 Bewertungen

Ob Kreditkarten, Girokonten oder virtueller Assistent. Die indische City Union Bank (CUB) kümmert sich um alle Finanzwünsche ihrer Kunden und steht ihnen jederzeit mit Hilfe und Support zur Seite. Die Bank, die damals noch unter dem Namen „The Kumbakonam Bank Limited“ bekannt war, ist heute in Indien eine echte Institution. Sie besteht bereits seit dem Jahr 1904 und hat es in ihrer über 100jährigen Geschichte von einer kleinen regionalen Bank zu einem börsennotierten Konzern mit knapp 5.000 Angestellten geschafft.

Unter dem indischen Fondsmanager ChrysCapital konnte CUB nun weiter wachsen und wurde vor kurzem gewinnbringend verkauft. Auch die RWB Anleger profitieren von dem Deal, denn insgesamt fließen eine halbe Millionen US-Dollar an den RWB Asia I, den India III sowie den International III, IV und V.

jetzt bewerten

Quellen

www.vccircle.com