Neuer EXIT: Ein Sieger der digitalen Transformation geht an die Börse.

Konkurrenzfähig bleiben durch die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die indische Firma NEWGEN ist dabei so erfolgreich, dass auch RWB Anleger vom Börsengang profitieren.

64 Bewertungen

Ob Rechnungen, Textdokumente oder Reports: Im Zeitalter der Digitalisierung ist in Unternehmen kein Platz mehr für Papierkram. Um Prozesse zu vereinfachen und übersichtlicher zu gestalten, muss nun das, was vorher in Ordnern und Regalen stand, digital verfügbar sein. Keine leichte Aufgabe, denn viele Dokumente sind vertraulich oder unterliegen speziellen Datenschutzrichtlinien, die es zu erfüllen gibt.

Die indische Firma NEWGEN hat sich auf intelligente Applikationen spezialisiert, die genau dies tun. Sie digitalisieren Dokumente einfach und sicher und verbessern so die Unternehmensabläufe. NEWGEN wurde bereits im Jahr 1992 in Indien gegründet und hat seinen Hauptsitz in New Delhi. Aktuell vertreibt die Firma in 60 Ländern weltweit ihre Produkte und hat über 2.200 Angestellte.

Die RWB ist über den indischen Zielfondsmanager Ascent Capital an NEWGEN investiert. Durch den Börsengang erhält der RWB Dachfonds India I knapp 400.000 US-Dollar und ein Teil davon wurde vor kurzem bereits an die Anleger der RWB ausgeschüttet.

Sind auch Sie an unseren Private Equity Dachfonds interessiert? Dann informieren Sie sich hier.

jetzt bewerten

Quellen

www.venturecanvas.com