Neu investiert: Saubere Geldautomaten und Kartenlesegeräte


Vier von fünf Kreditkartenfehlern sind auf verschmutzte Terminals zurückzuführen. Abhilfe schafft die sogenannte „Reinigungs­waffel“ von KICTeam.

37 Bewertungen

Saubere Geldautomaten mit KicTeam

Kennen Sie diese Situation? Sie stehen im Supermarkt an der Kasse und Ihre Bankkarte kann nicht gelesen werden? Die Ursache dafür liegt meist nicht an Ihrer Karte, sondern an einem verschmutzen Lesegerät, das dringend gereinigt werden müsste.

Das Unternehmen KICTeam hat sich eben darauf spezialisiert, nämlich auf die einfache, schnelle und kostengünstige Reinigung von Zahlungsterminals. Zu seinen patentierten Lösungen gehört das Reinigungssystem „Envanish“ (2013) oder die sogenannten „Waffelkarten“ (Waffletechnology / 2004). Sie werden an Stelle ihrer Kredit- oder Bankkarte in die Einzüge der Geräte geschoben und reinigen diese von innen. Die Reinigungslösungen von KICTeam kommen neben dem Einsatz an Kassensystemen und Geldautomaten auch bei Druckern, Scannern, Touchscreens und Monitoren zur Anwendung.

Anfang des Jahres 2020 erwarb der Private-Equity-Fondmanager Inverness Graham Anteile am nordamerikanischen Unternehmen. Damit sind auch die Anlegerinnen und Anleger des RWB Dachfonds RWB International III, IV, VI und VII, RWB Direct Return II sowie der Private Capital Police mittelbar an KICTeam beteiligt.