Neu investiert: Kommunikationsprofis für das Gesundheitswesen

Die Relevanz von professioneller Kommuni­kation hat stark zugenommen. RWB Anleger profitieren jetzt von verschiedenen Spezial-Agenturen.

Anleger der Private-Equity-Dachfonds RWB International VI und RWB Direct Return I sowie der RWB Private Capital Police sind mittelbar an einem neuen Unternehmen beteiligt. Denn der Private-Equity-Fondsmanager Clayton, Dubilier & Rice – einer der renommiertesten weltweit – hat in die britische Unternehmensgruppe Huntsworth investiert.

Huntsworth gehören verschiedene Marketing- und PR-Agenturen an – darunter etwa die Agentur ‚Grayling‘, die auch in Deutschland mit Büros vertreten ist. Insgesamt betreuen Kommunikations- und Marketingspezalisten von Huntsworth etwa 1.600 verschiedene Kunden in rund 30 verschiedenen Ländern.

Dabei legt Huntsworth einen Fokus auf die Kommunikation im Gesundheitswesen, begleitet etwa Medikamentenzulassungen und Forschungsprojekte im BioTech-Bereich. Daneben deckt die Agenturgruppe auch die Anwendungsfelder Finanzkommunikation, politische und digitale Kommunikation ab.

Mit Clayton, Dubilier & Rice als Investor soll die positive Entwicklung der vergangenen Jahre auf ein neues Level gehoben werden.

Quellen

www.privateequitywire.co.uk; huntsworth.com; www.cdr-inc.com

Foto: Proxyclick (von Unsplash.com)