Neu investiert: Digitales Marketing weltweit und trotzdem lokal

Die Datawords Group hilft Unternehmen dabei, ihre Marketing-Kampagnen inhaltlich auf die kulturellen Unterschiede weltweit abzustimmen.

Unternehmen, die global agieren, stehen beim Marketing vor einem Problem: Wenn sie Kampagnen weltweit durchführen, müssen sie die Inhalte der Texte, Videos oder Werbeanzeigen hinsichtlich einer schier unendlichen Zahl kultureller Unterschiede anpassen und dabei etliche lokale Eigenheiten berücksichtigen. Ein enormer personeller und finanzieller Aufwand.

Unterstützung bietet hier die Datawords Group. Mithilfe innovativer Technologie können viele der notwendigen Anpassungen automatisch getätigt werden. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Audi, Michelin oder L’Oreal.

Im Februar hat der Private-Equity-Manager Keensight in das französische Unternehmen investiert. Das Ziel für die kommenden Jahre: Der Einsatz künstlicher Intelligenz soll ausgeweitet und die internationale Präsenz weiter ausgebaut werden. Davon werden dann auch RWB Anleger profitieren, denn die Fonds RWB International VI und VII sowie der Direct Return II sind mittelbar an der Datawords Group beteiligt.

Quellen

www.keensightcapital.com