Neu investiert: Chinesischer Pharmakonzern jetzt im RWB Portfolio


Das RWB Anlageuniversum vergrößert sich wieder: Unser Zielfondsmanager FountainVest Partners hat in das vielversprechende Unter­nehmen Laobaixing Pharmacy investiert.

223 Bewertungen

Tabletten Medikamente

Medikamente online bestellen ist so angesagt wie nie zuvor. Der chinesische Pharmakonzern Laobaixing ist einer der Vorreiter auf diesem Gebiet und einer der ersten Pharmakonzerne in China, der als „große Kette“ agiert. Seit Gründung im Jahr 2001 konnte Laobaixing online und offline expandieren, über 4.800 Filialen aufbauen und in 22 Provinzen im gesamten Land Fuß fassen.

„Laobaixing hat ein sehr großes Vertriebsnetzwerk, eine gute Verkaufsmarge und ist insgesamt sehr wettbewerbsfähig. Außerdem glauben wir daran, dass Chinas Pharmaindustrie auch in Zukunft weiter wächst“, so Tang Kui, CEO des RWB Zielfondsmanagers von FountainVest über das neue Investment. Übrigens: Am Erfolg von Laobaixing sind in Zukunft auch die Anleger der RWB beteiligt. Über FountainVest sind die Fonds RWB Asia I, II und III sowie der RWB China IV investiert.

Sie möchten ebenfalls in Firmen wie Laobaixing investieren? Dann informieren Sie sich hier.

jetzt bewerten

Quellen

www.chinamoneynetwork.com