Mega-Boom für Private Equity erwartet


Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock prognostiziert der Anlageklasse Private Equity Wachstum in einer völlig neuen Dimension. So profitieren Sie vom Boom.

40 Bewertungen

Steigender Kurs

Weiter fallende Zinsen, schwankende Aktienmärkte. Profis und Vermögende fliehen aus gleich mehreren Gründen aus den „altbekannten“ in alternative Anlageklassen. Ganz vorne dabei ist Private Equity. Eine Anlageklasse, die mit mittlerweile mehr als 3,6 Billionen US-Dollar verwaltetem Vermögen längst die Nische verlassen hat.

Dass dies möglicherweise nur der Anfang eines neuen Mega-Booms ist, prognostiziert auch der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Laut Datenanbieter Preqin sind die erzielten Profite bei Private Equity teils deutlich höher als auf dem Aktienmarkt. Zudem entwickelt sich die Anlageklasse auch in Krisen robuster – wir berichteten schon Ende letzten Jahres, warum dies der Fall ist. Eine aktuelle Untersuchung von Blackrock kommt zu dem Schluss, dass ein Portfolioanteil zwischen 20 und 40 Prozent in privaten Märkten, wie z.B. Private Equity hinsichtlich des Risiko-Rendite-Profils absolut sinnvoll ist.

Worauf also noch warten? Bei der RWB können Sie schon am 50 Euro im Monat von der Anlageklasse Private Equity profitieren. Informieren Sie sich jetzt.

jetzt bewerten

Quellen

www.handelsblatt.com

Preqin Private Capital Performance Update