Kräuteranbau auf Balkonien: Urban Gardening ist weltweit im Trend.


Obst und Gemüse auf dem Balkon oder im Garten anzubauen macht Spaß und ist besonders bei Stadtbewohnern beliebt. Klar, dass RWB auch hier beteiligt ist.

407 Bewertungen

verschiedene Kräuter in diversen Schalen und Löffeln

Balkon-Tomaten, Erdbeeren oder Mini-Auberginen. Wenn es nach Olaf Beier, dem Vorsitzenden des Bundesverbandes der Einzelhandelsgärtner geht, eignen sich diese Pflanzen besonders gut für kleine Balkone in der Stadt. Und auch, wer es ein wenig exotischer mag, kann aus eigenem Anbau ernten. Wasser- und Zuckermelonen, Andenbeeren oder Ananasminze brauchen zwar einen sehr großen Topf und viel Wasser, lassen sich aber auch in deutschen Gefilden erfolgreich züchten.

Neben der Wahl der geeigneten Sorte, ist aber auch der richtige Standort entscheidend. Südbalkone eignen sich hervorragend für Obst und Gemüse, auf Nordbalkonen fühlen sich Kräuter wie Minze, Schnittlauch und Petersilie wohl. Übrigens: Der Trend Urban Gardening kommt ursprünglich aus dem New York der 1970er Jahre, denn dort wollten AktivistInnen die Lebensbedingungen in vernachlässigten Stadtviertel verbessern. Seitdem haben weltweit immer mehr Menschen das „Gärtnern“ auf kleinem Raum entdeckt und auch in Deutschland ist die Nachfrage für Gartenbedarf in den letzten Jahren um rund 1/3 gestiegen. Das freut nicht nur die Händler, sondern auch die Hersteller.

In einen dieser Hersteller ist auch RWB investiert: Super Agri Seeds, eine indische Lebensmittelfirma. Das Unternehmen ist seit 1998 in die Samenherstellung von Gemüse spezialisiert und achtet auf höchste Qualitätsstandards. Dabei konzentriert sich das Unternehmen besonders auf die Forschung und Entwicklung im Agrarsektor, denn nur so kann es seine Produkte kontinuierlich verbessern und den wachsenden Ansprüchen des Marktes gerecht werden.

Super Agri Seeds ist Teil des Zielfonds India Agri Business Fund (IABF) und gehört zu den RWB Dachfonds India I und Infrastructure India I.

jetzt bewerten

Quellen

www.sueddeutsche.de;
www.raboequity.com