Jetzt neu: Der RWB Direct Return III ist da!


Die 3. Generation des bewährten Direct Return-Konzepts ist jetzt verfügbar. Der neue Private-Equity-Dachfonds kommt ohne Emissionskosten aus.

57 Bewertungen

RWB Direct Return III

Ab sofort können sich Anleger an der RWB Direct Return III GmbH & Co. geschlossene Investment-KG (nachfolgend RWB Direct Return III) beteiligen. Mit dem Private-Equity-Dachfonds bringt die RWB bereits die dritte Generation des bewährten Fondskonzepts ohne die branchenüblichen Emissionskosten (mit Ausnahme des Agios) auf den Markt. Das Kapital der Anleger wird über eine Vielzahl von institutionellen Private-Equity-Fonds auf deutlich über einhundert Unternehmen gestreut. Der Investitionsfokus liegt dabei auf etablierten mittelgroßen Unternehmen in Nordamerika und Westeuropa. Die Beteiligung ist bereits ab 5.000 Euro möglich.

Die Highlights:

  • Konkurrenzlose 100 % Investitionsquote
    Sonst übliche sogenannte Emissionskosten, abgesehen vom Agio, fallen nicht an. 100 % des Anlagekapitals werden investiert.

  • Neu: 4 % p.a. Vorabgewinn
    Für den Platzierungszeitraum erhalten Anleger ab Zahlung der vollständigen Einlage samt Agio im Rahmen der Auszahlungen (Auszahlungsphase) 4 % p.a. Vorabgewinn.

  • Reduziertes Blindpoolrisiko
    Investition in ein zu großen Teilen bereits aufgebautes Portfolio ist geplant, darunter einige der renommiertesten und gefragtesten Zielfonds in Nordamerika und Europa.

  • Laufzeitoptimiertes Investitionsmodell
    Mit nur einer Investitionsrunde und einer Beimischung von Secondary-Fonds sollen schnelle Auszahlungen ermöglicht werden.

 

Private Equity – Die richtige Anlageklasse für die heutige Zeit

„Anleger können mit dem Beteiligungsangebot in eine renditestarke Anlageklasse investieren, die seit Jahrzehnten von institutionellen Investoren als wichtiger Anlagebaustein genutzt wird“, sagt RWB Vorstand Norman Lemke zum neuen RWB Direct Return III. „Private Equity ist die richtige Anlageklasse gerade im aktuellen Umfeld. Nicht börsennotierte Unternehmensbeteiligungen entwickeln sich bei Marktschwankungen in der Regel stabiler als Aktien und entsprechen im sicherheitsorientierten Dachfondskonzept auch den Bedürfnissen von Privatanlegern.“

Für alle, die jetzt mehr über den RWB Direct Return III erfahren wollen, lohnt ein Blick in die neue Produktbroschüre. Sie können sie hier herunterladen.

jetzt bewerten