Jan-Peter Diercks übernimmt die Leitung der RWB Partners

Als neuer Geschäftsführer wird Jan-Peter Diercks gemeinsam mit Norman Lemke den Service für die Vertriebspartner der RWB weiter ausbauen.

86 Bewertungen

Die RWB Partners GmbH, die Vertriebsgesellschaft der RWB Group, hat mit Jan-Peter Diercks einen neuen Geschäftsführer, der in dieser Position gemeinsam mit RWB Gründer Norman Lemke agiert. Diercks kam 2015 von Swiss Life, wo er zuletzt als Geschäftsführer für das Partner- und Produktmanagement für die Endkundenvertriebe fungierte. Bei der RWB leitet er seit seinem Einstieg das PartnerServiceCenter, die zentrale Betreuungseinheit für Vertriebspartner. In seiner neuen Rolle als Geschäftsführer ist Diercks nun für rund 20 Kolleginnen und Kollegen, den Maklervertrieb und die gesamte Vertriebsbetreuung zuständig. Im Jahr 2017 erzielten die von Jan-Peter Diercks verantworteten Bereiche ein Umsatzplus von 75 Prozent – beim Kernprodukt Private-Equity-Dachfonds stieg der Umsatz um über 150 Prozent an.

„Die RWB bietet mit ihren Anlagelösungen in die Anlageklasse Private Equity einen einzigartigen Produktmix. Ich freue mich daher über die neue Verantwortung und die Aufgabe, Privatanlegern weiterhin diese renditestarke Anlageklasse gemeinsam mit meinem Team und allen Partnern zugänglich zu machen“, sagt Jan-Peter Diercks, Geschäftsführer der RWB Partners. Anleger können bereits ab 50 Euro monatlich oder einer Einmalanlage ab 2.500 Euro in die Private-Equity-Dachfonds, eine private Rentenversicherung mit Private-Equity-Anteil sowie eine ETF-basierte Vermögensverwaltung investieren. „Als eine wichtige Aufgabe sehe ich die Unterstützung unserer Partner auf dem Weg in die Online-Welt an. Digitale Hilfsmittel in der Beratung bieten Anlegern wie Maklern hervorragende Hilfestellungen an. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Teilen der RWB Unternehmensgruppe liefern wir hier einen deutlichen Mehrwert“, so Diercks weiter.

„Wir wissen, dass eine fundierte Unterstützung beim Zeichnungsprozess, bei der Dokumentation und bei der Akquise von zentraler Bedeutung auch für den Erfolg unserer Vertriebspartner ist“, sagt Horst Güdel, Vorstand der RWB Group. „Das starke Umsatzwachstum zeigt, dass die individuelle und pragmatische Arbeit mit unseren Partnern und im gesamten Vertrieb fruchtet.“

jetzt bewerten

Quellen

intern