Im Portfolio: Führender Leasinganbieter für medizinische Großgeräte


Leasen, statt kaufen – das ist das Geschäfts­modell der Factum Group. Verschiedene RWB Dachfonds sind am französischen Hidden Champion beteiligt.

65 Bewertungen

MRT Leasing

Waren Sie schon einmal „in der Röhre“ – also beim MRT? Die Magnetresonanztomographie bzw. Kernspintomographie hilft Medizinern mit der visuellen Darstellung von Gewebe, Organen und Knochen bei der Diagnose. Die Kosten für ein solches Gerät liegen zwischen einer und drei Millionen Euro. Daher greifen Radiologen bei der Anschaffung in der Regel auf Leasingangebote zurück.

Europas führender Leasinganbieter für medizinische Großgeräte ist die Factum Group aus Nancy in Frankreich. Unlängst hat das Unternehmen Präsenzen in Belgien, Luxemburg, der Schweiz und seit kurzem in Deutschland aufgebaut. Dazu umfasst das Portfolio heute auch Lösungen für Industrieroboter, Fahrzeugflotten sowie die gesamte IT-Ausstattung für kleine und mittlere Unternehmen.

Anleger der RWB Fonds Direct Return I, International III, IV und VI sowie der privaten Rentenversicherung Private Capital Police sind am französischen Hidden Champion beteiligt. Denn der Zielfondsmanager Argos Wityu hat 2018 in die Factum Group investiert und wird das weitere Wachstum des Unternehmens unterstützen.

jetzt bewerten

Quellen

www.unquote.com; argos.wityu.fund