Go for Gold: RWB investiert in den besten aller Zielfonds


Das Münchner Beteiligungshaus Deutsche Private Equity (DPE) ist ein RWB Zielfonds­manager und erhielt gleich zwei Mal den goldenen PE Exchange Award.

73 Bewertungen

Bester Wachstumsfinanzierer in Europa und bester Buy-out-Fonds im deutschsprachigen Raum – über diese beiden Titel freut sich der Münchener Zielfondsmanager DPE Deutsche Private Equity, in den auch die RWB investiert. Denn Ende letzten Jahres, genauer gesagt am 21. November 2018, wurde die DPE in Paris gleich zwei Mal mit dem Private Equity Exchange Award in Gold ausgezeichnet.

Von diesem „goldenen Titel“ profitieren auch die RWB Anleger, denn über die Dachfonds RWB Germany II und III sowie RWB International II, III und V und den RWB Cost Average sind sie an diesem hervorragenden Zielfondsmanager beteiligt.

„Für uns ist es eine besondere Auszeichnung, in beiden relevanten Kategorien gewonnen zu haben. Das zeigt uns, dass eine solch hochkarätig besetzte Jury aus Limited Partners, also unseren Kunden, unsere Investitionsphilosophie wertschätzt. Im Namen des gesamten DPE-Teams möchte ich unseren heutigen und künftigen Investoren für diese Auszeichnung und das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen herzlich danken. Ohne sie alle wäre dieser Erfolg gar nicht möglich“, so Volker Hichert, Partner und Gründer von DPE, im Anschluss an die Preisverleihung.

Übrigens: Erst kürzlich haben wir über einen erfolgreichen EXIT von DPE berichtet, denn der Automobilzulieferer J.H. Ziegler GmbH wurde sehr gewinnbringend nach Japan verkauft. Insgesamt erhielten die RWB Fonds eine Summe von mehr 2,5 Millionen Euro.

jetzt bewerten