Erster Exit in der Private Capital Police


Der Logistik-Spezialist Logiters geht für 85 Mio. Euro an ID Logistics. Der RWB Zielfonds Corpfin IV war zwei Jahre am Unternehmen beteiligt.

303 Bewertungen

Lagerhalle mit Fließbänder

Der RWB Zielfonds Corpfin IV hat das Unternehmen Logiters nach nur zwei Jahren Haltedauer verkauft. Der Käufer ID Logistics zahlt 85 Mio. Euro für das Unternehmen aus Madrid.

Corpfin IV ist in der Anlagestrategie Global Balance der Private Capital Police und im Portfolio der RWB Private Capital Fonds. Mit dem Rückfluss an die beteiligten RWB Fonds wird in den kommenden Monaten gerechnet.

Logiters bietet spezialisierte Logistik-Lösungen für das Gesundheitswesen, sowie die Pharma- und Automobilbranche in Spanien und Portugal. Das Unternehmen verwaltet rund 50 Lagerhallen. Mit rund 3.300 Mitarbeitern erzielte Logiters im letzten Jahr einen Umsatz von 250 Mio. Euro.