1,7-Mio.-EXIT: Hoch hinaus mit Baukränen


Kurz vor der Insolvenz rettet der RWB Zielfondsmanager Prophet einen Baukranverleih und führt ihn zurück in die Erfolgsspur. Jetzt profitieren RWB Anleger.

66 Bewertungen

Baukräne am Himmel

Wenn die Baubranche boomt, dann bestimmen Baukräne die Silhouette am Himmel. In den USA hat sich ein Kranverleih im wahrsten Sinne des Wortes selbst vom Boden in die Höhe gehoben. Denn als sich 2010 der RWB Zielfondsmanager an Allegiance Crane & Equipment beteiligt, steht das Unternehmen kurz vor der Insolvenz.

Mit der dringend benötigten Finanzspritze und der Expertise der Private-Equity-Manager gelingt der Turnaround. Allegiance übernimmt einen Konkurrenten, eröffnet fünf neue Niederlassungen und baut die Flotte mit über 80 neuen Kränen aus. Das Ergebnis: Innerhalb von neun Jahren ver-4,5-facht sich der Umsatz. Das EBITDA steigt gar um das 20-Fache.

Anfang des neuen Jahres wurde Allegiance Crane & Equipment verkauft. Deshalb profitieren jetzt auch RWB Anleger von dieser Erfolgsgeschichte. Über 1,7 Millionen US-Dollar fließen an die Private-Equity-Dachfonds RWB Special Situations sowie International III und IV zurück.

jetzt bewerten

Quellen

www.prophetequity.com