1,6 Millionen-US-Dollar-EXIT dank intelligenter Datenauswertung


Verlässliche Daten für die Optimierung von Unternehmensprozessen: Die Software der amerikanischen Firma Jaggaer liefert sie. Nun kam es zum erfolgreichen Verkauf.

42 Bewertungen

Mann mit Headset hinter Laptop

In jedem Unternehmen laufen komplexe Prozesse ab, die es zu überwachen gilt. Die Grundlage dafür bilden häufig Daten, die gesammelt und anschließend ausgewertet werden. Die amerikanische Firma Jaggaer hat eine intelligente Software entwickelt, die genau diesen Vorgang automatisiert. Die Folge: Verlässliche Daten, die anschließend ganz von selbst in wertvolle Informationen umgewandelt werden.

Ein Beispiel: Beschäftigt ein Betrieb zu viele Lieferanten? Für welche Lieferanten wird das meiste Geld ausgegeben und halten diese überhaupt ihre Standards und Bestimmungen ein? Die Software Jaggaer One kann all diese Daten verlässlich dokumentieren und auswerten. So können Unternehmen ihre Prozesse effizienter gestalten und sie übergreifend anwenden.

Im Jahr 2016 hat der RWB Zielfondsmanager Accel-KKR in Jaggaer investiert und gemeinsam mit dem Management an der Expansion gearbeitet. Mit Erfolg: Der Umsatz von Jaggaer konnte in den letzten drei Jahren verdreifacht werden. Vom erfolgreichen Verkauf profitieren nun auch die RWB Anleger der Fonds International II, III und V, denn diese erhalten insgesamt 1,6 Millionen US-Dollar.

Sie möchten ebenfalls in Unternehmen wie Jaggaer investieren? Dann informieren Sie sich hier.

jetzt bewerten

Quellen

www.finsmes.com