Das Marshmallow-Experiment


"Das Verständnis, welche Macht der Zinseszins besitzt und gleichzeitig wie schwer er zu erhalten ist, hilft zu begreifen, wie viele Dinge in der Welt funktionieren." Charlie Munger

Meine Damen und Herren, wenn Sie schnell reich werden wollen haben Sie zwei Möglichkeiten: Heiraten Sie einen reichen Partner oder spielen Sie jeden Monat Lotto!

Ob eine Hochzeit aus finanziellen Gründen glücklich macht, überlasse ich Ihnen, doch beim Lottospielen kann ich Ihnen versichern, bei einer Chance von 1 zu 140 Millionen werden Sie sehr lange auf den Gewinn warten müssen.

Mit etwas Selbstdisziplin und Geduld können Sie allerdings auch mit kleineren Beträgen vermögend werden. Doch ich sag es Ihnen gleich, dass mit der Selbstdisziplin, das ist nicht so einfach!

Walter Mischel führte in den 70er Jahren an der Stanford University eines der mittlerweile berühmtesten Experimente der Geschichte durch: das sogenannte „Marshmallow-Experiment“. Dabei wurde ein junges Kind in einen Raum alleine an einen Tisch gesetzt. Auf dem Tisch war eine Belohnung, ein leckeres Marshmallow. Der Versuchsleiter sagte dem Kind, es kann das Marshmallow essen, aber wenn es etwas wartet, so würde es ein zweites Marshmallow als Belohnung bekommen. Daraufhin verließ der Versuchsleiter den Raum und beobachtete die Reaktion des Kindes. Einige Kinder aus dem Experiment aßen das Marshmallow direkt auf, einige warteten eine kurze Zeit und konnten dann nicht mehr widerstehen und wiederum andere verharrten sehr lange und verzichteten auf den Genuss, um schlussendlich ein zweites Marshmallow zu erhalten.

In den nächsten Jahrzehnten folgten die Forscher den Entwicklungen der Kinder und fanden Erstaunliches heraus. Die Kinder die damals auf den Versuchsleiter warten konnten und auf den schnellen Genuss verzichteten, waren später wesentlich erfolgreicher im Leben - gemessen am finanziellen Erfolg, den Schulergebnissen oder auch dem Body Mass Index.

Forscher sind sich einig – Selbstdisziplin ist eine der wichtigsten Eigenschaften für den Erfolg eines Menschen. 

Gerade bei der Geldanlage sollten Sie sich regelmäßig an das Marshmallow-Experiment erinnern. Es gibt bei der Geldanlage keinen schnellen Weg zum Reichtum – ganz im Gegenteil. Der Weg zum Reichtum ist den Geduldigen vorbehalten. Sparen Sie einen bestimmten Betrag jeden Monat, investieren Sie diesen in ein breitgestreutes Portfolio an Aktienwerten, z.B. mittels ETF-Indexfonds und seien Sie geduldig und diszipliniert. Es wird an der Börse Auf und Abs geben, gute Nachrichten und schlechte, Euphorie und Panik. Lassen Sie sich davon nicht aus der Ruhe bringen und bleiben Sie bei Ihren regelmäßigen Monatsbeiträgen.

Nur wer bereit ist, länger als die meisten anderen auf sein Marshmallow zu verzichten, erhält die größte Belohnung die man als Anleger bekommen kann – die volle Wirkung des Zinseszinses. 

In unserer ETF-Vermögensverwaltung können Sie bereits ab 50 Euro monatlich einsteigen. Der Erfolg unserer RWB Strategien kann sich sehen lassen (hier die aktuelle Berichterstattung). Doch ob Sie langfristig wirklich vermögend werden, hängt vor allem von Ihrer Selbstdisziplin und Geduld ab! Unser Sicherheitsschutz hilft Ihnen dabei auch in turbulenten Zeiten auf Kurs zu bleiben.